PSALM 63 modern


2 Gott, du bist meine Sehnsucht, die mich umtreibt.
Meine Seele dürstet nach dir,
mein ganzer Körper verlangt nach dir
wie ausgetrocknetes Land, wo kein Wasser mehr ist.
3 So forsche ich nach dir an heiligen Orten,
wollte gerne wahrnehmen deine Macht und Größe.
4 Denn deine Güte übersteigt meine Erfahrung;
meine Lippen stammeln dies.
5 So will ich dich loben lebenslang
und alle meine Sinne auf dich richten.
6 Das ist über alle Maßen für mich beglückend,
wenn ich dich fröhlich loben kann;
7 wenn ich im Bette liege, sind meine Gedanken bei dir,
wenn ich wach liege, sinne ich über dich nach.
8 Denn du stehst mir bei,
und unter dem Schatten deiner Flügel bin ich zufrieden.
9 Meine Seele ist in dir geborgen;
deine Kraft gibt mir Stärke.
10 Anfechtungen bedrohen mein Wohlbefinden, wollen mich ruinieren;
sie werden mir von dir weggenommen.
11 Sie werden vernichtet
und zur Bedeutungslosigkeit verkommen.
12 Aber ich freue mich in Gott. Er bringt die Wahrheit an den Tag
und die Lügen sollen verstummen.

© August 2010 - Kurt Rainer Klein